Forum for Energy Analysis

Das Forum for Energy Analysis (Forum Analiz Energetycznych) verfolgt das Ziel, in Polen zu einer Debatte für Emissionsverringerungen für den dortigen Stromsektor beizutragen. Wie in den meisten europäischen Ländern, durchläuft auch der polnische Stromsektor eine signifikante Transformationsphase. Eine alterndes Stromsystem verlangt nach Modernisierung und Verstärkung, die Anteile Erneuerbarer Energien steigen, zudem ist die Energiesicherheit sowohl hinsichtlich der Versorgungssicherheit mit Strom als auch der Verfügbarkeit von Brennstoffen zu einem vorrangigen Thema in der gesamten Europäischen Union geworden.

Der Stromsektor ist auch in Polen in eine Transformationsphase eingetreten. Beachtliche Herausforderungen sind zu bewältigen, gleichermaßen ist es geboten, dass alle Entscheidungen dazu auf unabhängigen und belastbaren Studien beruhen. Dazu ist es wichtig, eine Debatte unter den wesentlichen Marktakteuren zu fördern: Den Regulatoren, den Übertragungssystembetreibern, den Stromproduzenten und anderen. Ferner ist es essenziell, die europäsische Zusammenarbeit im Lichte einer gemeinsamen Regulierung zu betrachten, ebenso wie Entscheidungen im Hinblick auf die Integration der Strommärkte - etwa bei Synergieeffekten regionaler Integration zur Reduzierung der Kosten. In diesem Kontext kann der internationale Austausch von Erfahrungen auf dem Gebiet des Strommarktdesigns und die gemeinsame Suche nach umsetzbaren Lösungen beachtliche Vorzüge liefern.

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!