Teamassistenz Deutschland (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams Deutschland suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz am Standort Berlin (Hackescher Markt) eine Teamassistenz Deutschland (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 50%).

Agora Energiewende verfolgt als Think Tank das Ziel, ein global klimaneutrales Energiesystem bis Mitte des Jahrhunderts zu erreichen. Mit etwa 100 Mitarbeitenden an weltweit vier Standorten kombinieren wir in unserer täglichen Arbeit Forschung, Dialog und Öffentlichkeitsarbeit, um Antworten auf jene Fragen zu finden, die für die Energiewende entscheidend sind. Wir agieren unabhängig und frei von wirtschaftlichen oder parteipolitischen Interessen.

Zur Verstärkung unseres Teams Deutschland suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz am Standort Berlin (Hackescher Markt) eine

Teamassistenz Deutschland (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 50%).

Sie unterstützen insbesondere den Direktor Deutschland bei der Koordination verschiedener Projekte und verantworten zudem die Organisation des Teams Deutschland von Agora Energiewende. Sie sind kommunikativ, ein Organisationstalent, haben ein Interesse an Klimaschutz und sauberer Energie und mögen es, Prozesse zu entwickeln und durchzuführen. Sie werden Teil eines engagierten und kollegialen Teams, das in den vergangenen Monaten stark gewachsen ist und dessen Tätigkeit durch ein dynamisches und international ausgerichtetes Arbeitsumfeld in einer gemeinnützigen Organisation geprägt ist.

Ihre Aufgaben:

  • Organisatorische Unterstützung des Teams sowie der Teamleitung, Kommunikation mit externen Projektpartnern und Stakeholdern,
  • Unterstützung des Teams im Projektmanagement, inklusive Ressourcenplanung und Berichterstattung,
  • Administrative Betreuung von Fördermitteln,
  • Begleitung der Produktion von Publikationen,
  • Betreuung interner Besprechungen, Unterstützung bei größeren Veranstaltungen, Konferenzen und Webinaren,
  • Termin- und Reiseplanung des Direktors sowie Erstellung dazugehöriger Abrechnungen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Büro-Organisations- oder Assistenztätigkeit, idealerweise in einem politiknahen Bereich,
  • kaufmännische bzw. verwaltungswirtschaftliche Kenntnisse und Fertigkeiten,
  • hohes Maß an Eigeninitiative sowie eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise,
  • einen sicheren Umgang mit MS Office Anwendungen, insbesondere Outlook und Excel,
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • und ein freundliches und offenes Auftreten.

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, in einem engagierten Team an einer wesentlichen Zukunftsaufgabe mitzuwirken,
  • ein internationales Arbeitsumfeld in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien,
  • die Möglichkeit zur Vernetzung und Zusammenarbeit mit Teamassistenzen anderer Bereiche,
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte,
  • ein umfassendes Onboarding-Programm sowie die Einarbeitung in die organisationsweit genutzte Projektmanagement-Software,
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten mit einer guten digitalen Ausstattung,
  • einen Arbeitsvertrag, der zunächst auf zwei Jahre befristet ist.

Fühlen Sie sich von unserer Ausschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 05.12.2021 über folgenden Link:

https://cloud.sefep.eu/apps/forms/qiHra75zmwRPg2eb

Bitte fügen Sie ein Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf in einem einzigen Dokument bei und verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Vorname_Nachname_Teamassistenz_Deutschland“.

Aus Gründen der Objektivität bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.

Wir behalten uns vor, schon vor Ablauf der Frist Auswahlgespräche zu führen und freuen uns daher über zeitnahe Bewerbungen.

Wir wollen eine Energiewende für alle von allen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Personen aus Gruppen, die in der Energiepolitik bisher unterrepräsentiert sind. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und Alter sowie sexueller Orientierung. Unsere Büroräume in Berlin sind leider nicht vollständig barrierefrei, aber wir wollen an Lösungen arbeiten.

Bei Rückfragen steht Ihnen Sandy Rosenhauer unter sandy.rosenhauer@agora-energiewende.de zur Verfügung.

Für weitere Informationen

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>