Referent:in Projektcontrolling / Drittmittelverwaltung (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres zweiköpfigen Finanzteams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz am Standort Berlin (Hackescher Markt) eine/n Referent:in Projektcontrolling / Drittmittelverwaltung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Agora Energiewende ist ein Think Tank mit dem Ziel, die Umsetzung der Energiewende in Deutschland, Europa und global zu unterstützen. Mit rund 70 Mitarbeitenden an weltweit vier Standorten kombinieren wir in unserer täglichen Arbeit Forschung, Dialog und Öffentlichkeitsarbeit, um Antworten auf jene Fragen zu finden, die für die Energiewende entscheidend sind.

Zur Verstärkung unseres zweiköpfigen Finanzteams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz am Standort Berlin (Hackescher Markt) eine/n

Referent:in Projektcontrolling / Drittmittelverwaltung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Sie werden Teil eines engagierten und kollegialen Teams, das in den vergangenen Monaten stark gewachsen ist und arbeiten eng mit den Kolleginnen und Kollegen anderer Bereiche zusammen.  Ihre Tätigkeit ist durch ein dynamisches und international ausgerichtetes Arbeitsumfeld in einer gemeinnützigen Organisation geprägt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständiges Finanzmanagement international geförderter Drittmittelprojekte;
  • Planung, Überwachung und Analyse von Projektausgaben, Soll-/Ist-Vergleich, Kontrolle der Liquidität, Planung und Erstellung der Mittelabrufe;
  • Erstellung von Zwischen- sowie Endnachweisen entsprechend der jeweiligen Förder-Vorgaben sowie regelmäßige Kommunikation mit den Drittmittelgebern;
  • Vorbereitung und Begleitung von externen Prüfungen;
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung projektinterner Prozesse im direkten Austausch mit den Projektleitern und
  • Unterstützung bei der Optimierung und Dokumentation der Prozesse in der Fördermittelverwaltung.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, (Fach-)Hochschul-/ Bachelorstudium der Betriebs- oder Verwaltungswirtschaft oder einen vergleichbaren Abschluss;
  • Berufserfahrung in der Drittmittelverwaltung ist von Vorteil;
  • Freude an Teamarbeit und dem Optimieren bestehender Arbeitsabläufe;
  • Hohes Maß an Eigeninitiative sowie eine strukturierte, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise;
  • Ein sehr gutes Zahlenverständnis;
  • Sehr sicheren Umgang mit MS Office Anwendungen, insbesondere Excel, und
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Die Chance, in einem engagierten Team an einer wesentlichen Zukunftsaufgabe mitzuwirken;
  • Eine kooperative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien;
  • Die Möglichkeit finanzwirtschaftliche Prozesse in der Organisation aktiv mitzugestalten;
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte in einem internationalen Arbeitsumfeld;
  • Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten mit einer guten digitalen Ausstattung; und
  • Einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag.

 

Fühlen Sie sich von unserer Ausschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte über folgendes Formular hochladen:

cloud.sefep.eu/apps/forms/2tjTQAnyWeFqDJ7p

Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Vorname_Nachname_Finanz_Drittmittel“. Aus Gründen der Objektivität bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten. Bei Rückfragen steht Ihnen Marie Haßheider per Email unter marie.hassheider@agora-energiewende.de zur Verfügung.

Für weitere Informationen

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>