Assistenz des Managements (m/w/d)

Festanstellung, Voll- oder Teilzeit · Berlin

Agora Energiewende

​Agora Energiewende ist ein Think Tank mit dem Ziel, die Umsetzung der Energiewende in Deutschland, Europa und global zu unterstützen. Wir kombinieren Forschungs- und Dialogprozesse, bieten Fortbildungen an und beraten energiepolitische Entscheider, um so die offenen Fragen bei der Umsetzung der Energiewende zu adressieren. Dabei arbeiten wir eng mit zentralen Akteuren der Energiepolitik zusammen und kooperieren mit Think Tanks aus zahlreichen Ländern. Agora Energiewende gehört zur gemeinnützigen Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gGmbH und finanziert sich über Zuwendungen von Stiftungen und öffentlichen Institutionen.

Für unsere Arbeit benötigen wir nicht nur Energieexperten, sondern auch Experten aus verschiedenen Bereichen der Verwaltung.

Unser wachsendes Team ist multinational und multidisziplinär und arbeitet weltweit mit verschiedenen Partnern zusammen. Dieses breite Netzwerk erfordert ein hohes Maß an Organisation. Zur Verstärkung unserer Bürostruktur, die aus vier Büros in Berlin (Hauptbüro), Brüssel, Bangkok und Peking besteht, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine

Assistenz des Managements (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit (mind. 32 Std.)
 
In dieser Funktion arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung sowie den Kolleg:innen des Management Office und des Operations-Teams zusammen. Mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten, einer "Can-do"-Einstellung und hohem Engagement werden Sie dabei unterstützen, Prozesse zu implementieren und zu entwickeln.

Die Aufgaben

  • Organisatorische und administrative Unterstützung der Geschäftsführung und des Aufsichtsrats;
  • Organisation und Koordination allgemeiner bürobezogener Managementfunktionen, einschließlich administrativer Aufgaben wie tägliche E-Mail- und Terminkalenderverwaltung, Bearbeitung von Rechnungen und Dokumenten, Planung und Buchung von Reisen sowie Visumsangelegenheiten;
  • Sicherstellung des Informations- und Kommunikationsflusses zwischen den Unternehmenspartnern, unserem Aufsichtsrat und einzelnen Teams;
  • Organisation von Präsenz- und elektronischen Veranstaltungen sowie Koordination von internationalen Besuchergruppen;
  • Planung und Organisation, Vor- und Nachbereitung von externen und internen Sitzungen.

Wir bieten

  • Die Chance, in einem engagierten Team an einer wesentlichen Zukunftsaufgabe mitzuwirken;
  • Ein internationales Arbeitsumfeld in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre;
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung;
  • Eine kooperative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien;
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte und die Möglichkeit zum hybriden Arbeiten mit guter digitaler Ausstattung und
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Wir erwarten

  • Umfassende kaufmännische und administrative Kenntnisse und Fähigkeiten;
  • Berufserfahrung in einer Assistenzposition;
  • Erfahrungen im Projektmanagement, in der Buchhaltung und in der Verwaltung von Fördermitteln sind von Vorteil;
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise;
  • Erfahrungen in der Arbeit in multikulturellen Teams;
  • Einen sehr sicheren Umgang mit MS Office Anwendungen;
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und
  • ein freundliches und offenes Auftreten.

Bewerbung

Fühlen Sie sich von unserer Ausschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17. Juli 2022. Bitte laden Sie Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf als pdf-Dokument hoch und verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Vorname_Nachname_Management_Assistent“.

Aus Gründen der Objektivität bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Wir wollen eine Energiewende für alle von allen. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Personen aus Gruppen, die in der Energiepolitik bisher unterrepräsentiert waren. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht und Geschlechtsidentität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und Alter sowie sexueller Orientierung.  Leider sind unsere Büroräume in Berlin nicht vollständig barrierefrei, aber wir wollen an Lösungen arbeiten.
Bei Rückfragen steht Ihnen Sandy Rosenhauer unter sandy.rosenhauer@agora-energiewende.de zur Vefügung.

Alle Stellen anzeigen

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>