Zum Hauptinhalt gehen
Ort
Berlin
Datum
04. Juli 2024

(Bilanz-/Finanz-) Buchhalter:in (m/w/d)

Befristet, Voll- oder Teilzeit

Agora Think Tanks

Sie sind ein Zahlenmensch und alles, was mit Buchhaltung und Bilanzen zu tun hat, finden Sie spannend? Sie suchen nach einer Aufgabe, bei der Sie etwas verändern und mit Ihren Fähigkeiten die Transformation zur Klimaneutralität aktiv unterstützen können? Sie arbeiten gerne in einem engagierten und kollegialen Team?
Dann sollten wir uns kennenlernen!

Zur Verstärkung unseres 9-köpfigen Finanzteams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz am Standort Berlin (Hackescher Markt) eine/n

(Bilanz-/Finanz-) Buchhalter:in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (mind. 32 Stunden pro Woche - 80%)
Wir sind ein Team von intrinsisch motivierten Menschen mit verschiedenen fachlichen und kulturellen Hintergründen. Wir kommunizieren überwiegend auf Englisch und legen viel Wert auf Feedback.

Die Aufgaben

  • Erfassen aller laufenden Geschäftsvorfälle
  • Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie Liquiditätsmanagement
  • Erstellung von Monats- und Quartalsabschlüssen sowie Mitwirkung an der Erstellung von Jahresabschlüssen nach HGB
  • Erstellung von Steuermeldungen
  • Ansprechpartner bei externen Prüfungen, insbesondere Jahresabschluss, Betriebs- und Lohnsteuerprüfungen
  • Erstellung von regelmäßigen und adhoc Reportings
  • Weiterentwicklung der Finanzbuchhaltung und kontinuierliche Prozessoptimierung sowie Weiterentwicklung unserer internen Abläufe

Wir bieten

  • Die Chance, in einem engagierten Team an einer wesentlichen Zukunftsaufgabe mitzuwirken
  • die Möglichkeit finanzwirtschaftliche Prozesse in einer gemeinnützigen Organisation aktiv mitzugestalten
  • ein diverses und internationales Arbeitsumfeld in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte und die Option zum hybriden Arbeiten mit einer guten digitalen Ausstattung
  • ein umfassendes Onboarding-Programm sowie die Einarbeitung in das organisationsweit genutzte Finanzmanagement-Tool
  • 29 bezahlte Urlaubstage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche) sowie den 24. und 31. Dezember arbeitsfrei
  • berufliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten z.B. Zugang zu einer Online-Coaching Plattform für mentale Gesundheit
  • einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag.

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und idealerweise erfolgreiche Weiterbildung zum/zur Finanzbuchhalter:in oder Bilanzbuchhalter:in (w/m/d)
  • Mindestens drei- bis vierjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung, idealerweise in einer gemeinnützigen Organisation
  • Sehr gute Kenntnisse in der Abschlusserstellung nach HGB
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Gute Kenntnisse in DATEV
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, gutes Englisch
  • Schnelle Auffassungsgabe und selbstständige Arbeitsweise
  • Analytische Denkweise, sorgfältige Arbeitsweise, gutes Zahlen-/ Prozessverständnis sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
Wir sind sicher, dass es für die Stelle auch sehr gute Kandidat:innen gibt, die nicht alle Anforderungen der Stellenbeschreibung erfüllen. Vielleicht haben Sie bestimmte Fähigkeiten, an die wir nicht gedacht haben? Dann teilen Sie uns mit, warum Sie die richtige Person für die Stelle sind.

Bewerbung

Fühlen Sie sich von unserer Ausschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 4. August 2024.
Bitte laden Sie Ihr Motivationsschreiben und Ihren Lebenslauf als pdf-Dokumente hoch.
Aus Gründen der Objektivität bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Wir wollen eine Energiewende für alle von allen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Personen aus Gruppen, die in den Bereichen Energie, Industrie und Agrar bisher unterrepräsentiert sind. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und Alter sowie sexueller Orientierung. Unsere Büroräume in Berlin sind leider nicht vollständig barrierefrei, aber wir wollen an Lösungen arbeiten.
In diesem Zusammenhang bitten wir auf freiwilliger Basis um anonyme Zusatzinformationen über den Hintergrund unserer Bewerber*innen. Diese Informationen werden ausschließlich für zukünftige Einstellungsstrategien verwendet und haben keinen Einfluss auf die Einstellungsentscheidungen. Ihre Informationen werden nicht an Dritte weitergeleitet und werden nicht in Verbindung mit Ihrer Bewerbung verwendet.
Bitte folgen Sie diesem Link, um an der Umfrage teilzunehmen.
https://limes.sefep.eu/index.php/833735?lang=en

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen Marcus Berkenhagen unter marcus.berkenhagen@agora-thinktanks.org zur Verfügung.