Pamela Simamora

Forschungskoordinatorin am Institute for Essential Services Reform (IESR), Indonesien

Pamela  Simamora

Pamela Simamora ist Forschungskoordinatorin am Institute for Essential Services Reform (IESR).

Das Forschungsteam am IESR erstellt Studien zu einer Reihe von Themen wie Erneuerbare Energien, kohlenstoffarmer Verkehr, nachhaltiger Energiezugang und grüne Wirtschaft. Diese Studien dienen als Grundlage für den informierten Austausch mit politischen Entscheidungsträgern. In ihrer Rolle als Leiterin des Teams ist Pamela in die täglichen Forschungsaktivitäten eingebunden.

Bevor Pamela zum IESR kam, war sie als Ingenieurin in der Öl- und Gasindustrie tätig. Mit zunehmendem Bewusstsein für den Klimawandel, beschloss sie, die Branche zu verlassen und einen Master-Abschluss als Energie-, Umwelt- und Chemieingenieurin an der Washington University, USA, zu absolvieren, mit Schwerpnukt auf Technologien und Politik im Bereich Erneuerbare Energien. 

Wir beschäftigen uns mit #FakeNews im Bereich der #Energiewende & #Erneuerbare und ich habe zwei tolle Experten von @AgoraEW zu Gast. Seid dabei, wenn wir die Mythen entlarven, diesen Mittwoch, 20.30 Uhr! Anmeldung hier: edudip.com/de/webinar/myt… pic.twitter.com/g5PUVFXn8e

Today, in part 10 of our #webinarseries we will look at the potentials & options for renewable energies in #SoutheastEurope. Starting at 11.30am (CET). Join the discussion on "Unlocking renewables in Southeast Europe through financial de-risking policies": agora-energiewende.de/en/events/unlo…

Unlocking renewables in South East Europe through financial de-risking policies will be the topic of our next webinar on Tuesday, May 19, 11.30am. Christian Redl & Sonja Risteska will present the pathway to a clean energy system in the region: us02web.zoom.us/webinar/regist… pic.twitter.com/EDkrtOnE1P

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>