Pamela Simamora

Forschungskoordinatorin am Institute for Essential Services Reform (IESR), Indonesien

Pamela  Simamora

Pamela Simamora ist Forschungskoordinatorin am Institute for Essential Services Reform (IESR).

Das Forschungsteam am IESR erstellt Studien zu einer Reihe von Themen wie Erneuerbare Energien, kohlenstoffarmer Verkehr, nachhaltiger Energiezugang und grüne Wirtschaft. Diese Studien dienen als Grundlage für den informierten Austausch mit politischen Entscheidungsträgern. In ihrer Rolle als Leiterin des Teams ist Pamela in die täglichen Forschungsaktivitäten eingebunden.

Bevor Pamela zum IESR kam, war sie als Ingenieurin in der Öl- und Gasindustrie tätig. Mit zunehmendem Bewusstsein für den Klimawandel, beschloss sie, die Branche zu verlassen und einen Master-Abschluss als Energie-, Umwelt- und Chemieingenieurin an der Washington University, USA, zu absolvieren, mit Schwerpnukt auf Technologien und Politik im Bereich Erneuerbare Energien. 

Towards Climate-Positive Chemistry ♻️ Chemicals are part of almost all value chains. To achieve climate neutrality, we MUST transform to climate-friendly production of chemical products. Excited to explore pathways jointly with @AgoraEW & @CarbonMinds agora-energiewende.de/en/projects/cl…

#stellefrei: Wir suchen eine/n Referent/in für Veranstaltungen & Kommunikation (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit mit ca. 80%. Sie interessieren sich für Veranstaltungsmanagement – egal ob digital, in Präsenz oder hybrid? Jetzt bewerben👉agora-verkehrswende.de/ueber-uns/jobs… #Verkehrswende #Job pic.twitter.com/Mv1llKPbKp

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>