Naila Saleh

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute of Policy Studies

Naila  Saleh

Naila Saleh ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute of Policy Studies in Islamabad, Pakistan. Dort arbeitet sie seit 2018 und ist Teil der Abteilung "Wirtschaft, Energie und Umwelt". Sie interessiert sich für saubere Energiequellen sowie Klima- und Energiegerechtigkeitsfragen. Sie absolvierte ihren Master in Wirtschaft und Politik am Pakistan Institute of Development Economics. 

Während ihres EnerTracks Fellowshpis beschäftigt sie sich mit Integrationsstrategien von privaten „Prosumern“ in den pakistanischen Energiesektor.

Wie gelingt der Hochlauf von grünem #H2 in DE und welche Politikinstrumente sind notwendig? Studienvorstellung + Diskussion mit Politikvertreter:innen @ernst_klaus @Ingrid_Nestle @Andreas_Rimkus & Mark Helfrich. 📅 Wann? 4. November. Webinaranmeldung 👉 bit.ly/3FZVniG pic.twitter.com/YOD28YVYsM

RGI
RGI

@RenewablesGrid

20 October

#ClimateAction requires more #RES - but where?! New #PV & Wind Area Calculator by @AgoraEW & @RL_Institut uses #opendata to show ideal spots in 🇩🇪 Handy tool visualises how to use space - in line with social & ecological criteria - to reach #climateneutrality. More in thread 👇 twitter.com/AgoraEW/status…

Damit der Ausbau von #PV- und #Windkraftanlagen an Tempo gewinnt, müssen Länder + Kommunen Flächen bereitstellen. Wichtig: DE besitzt mehr Potenzialflächen als es für #klimaneutral2045 braucht. Unser Tool kann bei d Kompromissfindung für Standorte helfen: bit.ly/3pkyZuq pic.twitter.com/IFdRbMqWbW

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>