Naila Saleh

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute of Policy Studies

Naila  Saleh

Naila Saleh ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute of Policy Studies in Islamabad, Pakistan. Dort arbeitet sie seit 2018 und ist Teil der Abteilung "Wirtschaft, Energie und Umwelt". Sie interessiert sich für saubere Energiequellen sowie Klima- und Energiegerechtigkeitsfragen. Sie absolvierte ihren Master in Wirtschaft und Politik am Pakistan Institute of Development Economics. 

Während ihres EnerTracks Fellowshpis beschäftigt sie sich mit Integrationsstrategien von privaten „Prosumern“ in den pakistanischen Energiesektor.

Höhere #Klimaziele brauchen ein entschlossenes Handeln der Politik. Unsere Vorschläge für Sofortmaßnahmen: höherer CO2-Preis, um den Strompreis zu senken, rascher #EE-Ausbau, #EMobilität & #Wärmepumpen, grüner #H2 & #grüneLandwirtschaft. pic.twitter.com/QxwBYZBpy5

Letzte Woche haben wir unsere Studie Klimaneutrales Deutschland 2045 vorgestellt – jetzt ist die Webinaraufzeichnung 📺 online zum Nachschauen verfügbar! Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer:innen für die spannende Diskussion. bit.ly/3eFopbJ #klimaneutral2045

New @ClimateCLG & @AgoraEW report includes recommendations on how European policies could unlock sufficient demand to enable a full-scale shift to climate neutral production, supply chains and business models. Read more here: bit.ly/3aYJyLC pic.twitter.com/WzOGY8MxYj

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>