Kajol

Managerin für Energieeffizienz am World Resources Institute India (WRII)

Kajol

Kajol arbeitet als Managerin für Energieeffizienz am World Resources Institute India (WRII) in Bangalore, Indien. Sie ist Teil des Energieteams im WRII, das sich auf die Förderung und den Ausbau der Arbeit im Bereich saubere Energie in der indischen Industrie konzentriert und dort insbesondere auf die Förderung von Energieeffizienz und die Umstellung auf Erneuerbare Energien. Bevor sie zu WRII kam, arbeitete Kajol als stellvertretende Direktorin beim National Productivity Council (Ministerium für Handel und Industrie) und beim Verband der indischen Industrie- und Handelskammern. Während ihres Aufenthalts bei Agora Energiewende als EnerTracks Fellow wird sie sich mit dem Thema "Industrieller Markt für kohlenstoffarme Technologien und Politik in Indien" beschäftigen.

Sie hat einen Master-Abschluss in Energie- und Umweltmanagement vom IIT Delhi.

Zum #Agorameter geht’s hier entlang: bit.ly/3wPEDqV

Mehr erneuerbare & weniger fossile Stromerzeugung, eine gesunkene Stromnachfrage & temporär günstigere Erdgasverstromung drücken den Strompreis im Januar im Mittel um ca. 30% bzw. 50€/MWh (=5 ct/kWh) gegenüber dem Vorjahresmonat. 3/3 pic.twitter.com/bUhBtckz92

Kosten für Gasverstromung fallen um 22% ggü. Jan/22 aufgrund entspannter Versorgungslage ➡️ milde Witterung (+0,9°C), volle Gasspeicher (+30%) & Verbrauchsrückgang reduzieren Gas- & Kohlenachfrage. Wird der Februar kalt, könnten fossile Energiepreise schnell wieder steigen. 2/3 pic.twitter.com/46MGgpOGEw

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>