Jannata Giwangkara

Programmleiter am Institute for Essential Services Reform (IESR) in Jakarta, Indonesien

Jannata  Giwangkara

Jannata Giwangkara ist beim Institute for Essential Services Reform (IESR), ein indonesischer Think Tank zu Energie und Klima, für die Arbeit zur Energiewende verantwortlich. In diesem Programm leitet er eine hochrangige Vertrauensgruppe (Indonesia Clean Energy Forum), die politische Lösungen und Empfehlunen untersucht, um die Energiewende im Land voranzutreiben. Darüber hinaus führt Jannata Energieberatungsdienste durch, basierend auf evidenzbasierter Forschung und Analyse. Zusätzlich zu dieser Arbeit verwaltet er einen Energie-Hub, um Bürgerkampagnen zu sauberer Energie in der Fortbildung, Organisation und Informationsverbreitung zu unterstützen.

Vor seiner Tätigkeit am IESR im Jahr 2017 absolvierte Jannata seinen Master-Abschluss in Energie, Nachhaltigkeit und Umwelt an der University of Auckland, Neuseeland. Seit 2010 beschäftigt er sich mit Energie- und Klimathemen und war in der Entwicklungszusammenarbeit (z.B. USAID, GIZ) sowie bei internationalen Organisationen (z.B. UNDP) tätig.

Renewables protect against energy crunches like the one we are experiencing now. Under normal circumstances, they lower end-user bills by reducing dependence on volatile #fossilfuel prices. Learn more on our #Energiewende dashboard: bit.ly/3xNd5DC

Q3: How do #renewables impact consumers? Today, wind & solar are the cheapest sources for energy production in Germany and many other parts of the world.

.@AgoraEW Industrieexpertin @_camillaoliv erklärt mit Dr. Ana Helena Palermo Kuss (@ZEW), wie #Deutschland und #Brasilien durch #Klimakooperation, etwa bei #erneuerbarerWasserstoff, Wirtschaft & #Klimaschutz voranbringen können. Gastbeitrag hier lesen 👉 bit.ly/3DK571Z

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>