Jannata Giwangkara

Programmleiter am Institute for Essential Services Reform (IESR) in Jakarta, Indonesien

Jannata  Giwangkara

Jannata Giwangkara ist beim Institute for Essential Services Reform (IESR), ein indonesischer Think Tank zu Energie und Klima, für die Arbeit zur Energiewende verantwortlich. In diesem Programm leitet er eine hochrangige Vertrauensgruppe (Indonesia Clean Energy Forum), die politische Lösungen und Empfehlunen untersucht, um die Energiewende im Land voranzutreiben. Darüber hinaus führt Jannata Energieberatungsdienste durch, basierend auf evidenzbasierter Forschung und Analyse. Zusätzlich zu dieser Arbeit verwaltet er einen Energie-Hub, um Bürgerkampagnen zu sauberer Energie in der Fortbildung, Organisation und Informationsverbreitung zu unterstützen.

Vor seiner Tätigkeit am IESR im Jahr 2017 absolvierte Jannata seinen Master-Abschluss in Energie, Nachhaltigkeit und Umwelt an der University of Auckland, Neuseeland. Seit 2010 beschäftigt er sich mit Energie- und Klimathemen und war in der Entwicklungszusammenarbeit (z.B. USAID, GIZ) sowie bei internationalen Organisationen (z.B. UNDP) tätig.

Für unser wachsendes #Wasserstoff-Team können Sie sich als #Teamassistenz Wasserstoff (m/w/d) bis zum 8. Juni bewerben. Auch hier wünschen wir uns viel Engagement, Motivation, Serviceorientierung, Spaß an Teamarbeit & Interesse am Klimaschutz. Viel Erfolg! 6/6

#Organisationstalent für eines unser #Industrie-Teams am Standort Berlin gesucht: Team Assistant Climate-Neutral Industry (m/f/d). Unsere Erwartungen: gute Kommunikationsfähigkeiten, viel Eigeninitiative & Teamspirit. Bewerbungsdeadline ist der 2. Juni. (Job ad english only). 5/6

Für den Schwerpunkt #Wärme suchen wir weiterhin eine:n Projektreferent:in Gebäude & Wärmenetze (m/w/d). Sie wollen an Studien mitarbeiten, diese fachlich begleiten & sind gerne im Austausch mit Kolleg:innen? Dann lassen Sie uns ihre Bewerbung bis zum 15. Juni zukommen. 4/6

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>