Eman Adel Sadek

Senior Spezialistin für nachhaltige Energietechnik beim Regional Centre for Renewable Energy and Energy Efficiency in Kairo, Ägypten

Eman  Adel Sadek

Eman Sadek ist leitende Spezialistin für nachhaltige Energietechnik in der Abteilung für nachhaltige Energiepolitik und technische Hilfsprojekte des Regionalzentrums für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz (RCREEE) mit Sitz in Kairo, Ägypten. Sie ist Elektroingenieurin und hat einen Joint-Master in Wirtschaft (MBA) der Universitat Autònoma de Barcelona (UAB) und der Arabischen Akademie für Wissenschaftstechnologie und Seeverkehr (AASTMT) in Kairo, Ägypten.

Eman hat Arbeitserfahrungen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeitsprüfungen in der MENA-Region (Naher Osten und Nordafrika) und leitete Projekte für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Zusammenarbeit mit der Arabischen Liga, UNESCWA, UNEP, POLIMI, der Weltbank, MEDENER, UNDP und GIZ. Außerdem arbeitet sie bei der länderbezogenen Bewertung von Erneuerbaren-Energien-Projekten in verschiedenen Ländern wie Irak, Syrien, Ägypten, Libanon, Algerien und Jemen mit sowie an der Bewertung von Energieeffizienz-Projekten in Ägypten, Jordanien, Dschibuti, Mauretanien, Tunesien und Marokko.  

Während ihres Aufenthalts bei Agora Energiewende als EnerTracks Fellow arbeitet Eman an einem regionalen Klimaprogramm für die MENA-Region, das sich hauptsächlich auf die Energieeffizienz von Wohngebäuden sowie auf die Förderung von Strategien für Erneuerbare Energien konzentriert.

This is quite something: According to new data from @bdew_ev, 2020 is the year where heatpumps overtake gas as the most important heating source in new built residential housing in Germany. pic.twitter.com/oR5yApjKJr

#Klimaneutralität bis 2045: Was bedeutet das für Deutschland? Und was für den #EUGreenDeal? Jetzt für unser 📺 Webinar mit @MatthiasBuck4 anmelden. Wann? 20. Mai, 11 Uhr 👉 bit.ly/3yfDfNY pic.twitter.com/T2juEVwdRh

Höhere #Klimaziele brauchen ein entschlossenes Handeln der Politik. Unsere Vorschläge für Sofortmaßnahmen: höherer CO2-Preis, um den Strompreis zu senken, rascher #EE-Ausbau, #EMobilität & #Wärmepumpen, grüner #H2 & #grüneLandwirtschaft. pic.twitter.com/QxwBYZBpy5

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>