Deon Arinaldo

Spezialist und Forscher zu Energieinformationen am Institut for Essential Services Reform

Deon  Arinaldo

Deon Arinaldo ist Teil des Forschungsteams des Institute for Essential Services Reform (IESR), einem indonesischen Think Tank mit der Mission, den Transformationsprozess des Landes zu einem kohlenstoffarmen Energiesystem zu beschleunigen. Er ist verantwortlich für die Konzeption und Durchführung von Forschung, für die Politikanalyse und die Verwaltung der Daten des Forschungsteams zur Unterstützung der Arbeit vom IESR. Deon hat einen Master in Nachhaltiger Energietechnik. Er absolvierte sein Studium am Royal Melbourne Institute of Technology (RMIT University) in Australien, im Zuge dessen er sich mit der Konzeption von Energiesystemen, Energieeffizienz und Energiepolitik beschäftigte.

Während des EnerTracks Fellowship Programms konzentriert er sich auf die Modellierung der Energiewende in Indonesien hinsichtlich der Auswirkungen auf Energie, Wirtschaft und Gesellschaft.

taz
taz

@tazgezwitscher

28 February

#Offshore-Anlagen sind ein zentraler Baustein der #Energiewende. Doch die Anlagen nehmen sich den Wind weg, sagt eine bislang unveröffentlichte Studie. taz.de/Studie-zu-inef…

Wie kann Deutschland das meiste aus der Offshore-#Windenergie rausholen? Und wieso ist dafür die gemeinsame Planung von Offshore-#Windenergieanlagen mit unseren Nachbarn unerlässlich? Das zeigt unsere neue Studie: @maxplanckpress @DTUtweet @agoraverkehr agora-energiewende.de/presse/neuigke…

Watch now the recording of our #webinar on the #Energy #Transition in the European #Power Sector with the latest numbers for 2019. agora-energiewende.de/en/publication…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>