Deon Arinaldo

Spezialist und Forscher zu Energieinformationen am Institut for Essential Services Reform

Deon  Arinaldo

Deon Arinaldo ist Teil des Forschungsteams des Institute for Essential Services Reform (IESR), einem indonesischen Think Tank mit der Mission, den Transformationsprozess des Landes zu einem kohlenstoffarmen Energiesystem zu beschleunigen. Er ist verantwortlich für die Konzeption und Durchführung von Forschung, für die Politikanalyse und die Verwaltung der Daten des Forschungsteams zur Unterstützung der Arbeit vom IESR. Deon hat einen Master in Nachhaltiger Energietechnik. Er absolvierte sein Studium am Royal Melbourne Institute of Technology (RMIT University) in Australien, im Zuge dessen er sich mit der Konzeption von Energiesystemen, Energieeffizienz und Energiepolitik beschäftigte.

Während des EnerTracks Fellowship Programms konzentriert er sich auf die Modellierung der Energiewende in Indonesien hinsichtlich der Auswirkungen auf Energie, Wirtschaft und Gesellschaft.

Heute wurde unsere Studie zur direkten #Elektrifizierung von Prozesswärme und was wir damit erreichen können veröffentlicht. Die wichtigtsten Highlights gibt's im Thread 🧵 von @AgoraEW. Danke an @JuliaChMetz und @PhilDHauser für die gute Zusammenarbeit! Das hat Spaß gemacht! twitter.com/AgoraEW/status…

More background on security of supply through #renewables and how wind and solar have shifted the German energy system towards more #flexibility can be found here: bit.ly/3Ss6ir5

Q4: How can Germany secure #energysupply while working towards its decarbonisation goals? Until the current crisis, the shift to #renewables improved security of supply and reduced power capacity shortages, maintaining the reliability of Germany’s power system. pic.twitter.com/FD6F72FWKB

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>