Daniela Gomel

Koordinatorin für Politik und Governance bei der Fundación Vida Silvestre Argentina

Daniela  Gomel

Daniela Gomel koordiniert den Bereich Politik und Governance bei der Fundación Vida Silvestre Argentina (FVSA). Sie arbeitet an Governance- und Advocacy-Strategien, um Umweltthemen wie Energie und Klimawandel, Landnutzung und Ozeane in der öffentlichen Debatte zu stärken. Nebenbei unterrichtet sie Politikwissenschaften an der University of Buenos Aires. Bevor sie zur FVSA kam war sie Rechtsberaterin im argentinischen Nationalkongress, wo sie an der Verabschiedung des Gesetzes zur Förderung dezentraler Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien beteiligt war. Des Weiteren machte sie Station bei der Umweltschutzbehörde der Stadt Buenos Aires sowie bei der NGO „Fundación Directorio Legislativo“, welche die Interessen der Zivilgesellschaft zu Umweltpolitik koordiniert. Daniela hat einen Master of Science in Energiepolitik der University of Sussex des Vereinigten Königreichs.

Als EnerTracks Fellow beschäftigt sich Daniela mit der Rolle von Genossenschaften bei der Förderung dezentraler Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien. Sie beschäftigt sich diesbezüglich mit den Geschäftsmodellen und Regulierungen der deutschen Energiewende, die auf den argentinischen Kontext übertragbar sind.

Mediengestalter:in (m/w/d) 📢gesucht! Sie haben den Blick für gute Gestaltung (Print & Online), sind stilsicher und ein:e Teamplayer:in? Dann sollten wir uns kennenlernen! Bewerbungs-Deadline: 2. Mai 2021 👉 bit.ly/3gb96bY Wir freuen uns auf Sie! #workwithus #jobs pic.twitter.com/fb2PxpB4CX

@OEMIT @energy_charts_d @BMWi_Bund @peteraltmaier Wir arbeiten daran, auch den über NordLink fließenden Strom darzustellen. Aktuell können wir jedoch noch nicht sagen, wann es losgehen wird.

Soziale #Wärmewende 2030: Damit energetisch sanierter Wohnraum für alle Einkommensgruppen bezahlbar ist, brauchen wir zügig einen Fahrplan. Diesen diskutieren wir gemeinsam mit Expert:innen im Rahmen der #BET21. Noch nicht angemeldet? Dann los👉 bit.ly/3d1tLgR pic.twitter.com/ujW6IRyq9v

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>