Dr. Joanna Mackowiak Pandera

Projektleiterin (bis Juli 2016)

Joanna  Mackowiak Pandera

    Dr. Joanna Mackowiak Pandera hat seit Dezember 2013 bei Agora Energiewende gearbeitet. Früher war sie Direktorin im Warschauer Büro von DONG Energy. Für den dänischen Energieversorger war sie für die Marktentwicklung im Bereich Erneuerbare Energien verantwortlich. Von 2007–2011 arbeitete sie als stellvertretende Ministerin für das polnische Umweltministerium und war verantwortlich für die EU-Ratspräsidentschaft Polens und Direktorin des Kabinetts von Umweltminister Maciej Nowicki.

    Während ihrer beruflichen Laufbahn hat sie umfangreiche Erfahrungen im Bereich Energie, Umwelt, internationale Zusammenarbeit und Wissenstransfer gesammelt. Joanna hat im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Karriere an der Universität Potsdam und der Adam Mickiewicz Universität in Poznan gearbeitet. Ihre Promotion hat sie zum Thema Umweltverträglichkeitsprüfungen gemacht.

    Jetzt die Aufzeichnung unseres Events "Klimaneutrale Industrie" v 26.11. gucken: youtube.com/watch?v=rUDrbC… Die einzelnen Beiträgen sind unten klickbar @SabineNallinger @Ingrid_Nestle @SLechtenbohmer @holger_loesch @sachkarsten @stahl_online @P_Graichen @FraPe0101 #zukunftindustrie

    In the past few days, #windpower has supplied more than half of the electricity in Germany. Electricity mix was therefore comparatively climate-friendly. @AgoraEW #COP25 #renewableenergy #energytransition #Energiewende @COP25CL twitter.com/AgoraEW/status… pic.twitter.com/tIjnyO3YMl

    @Antiaktivist1 Das stimmt. Allerdings reagiert Steinkohle schon seit Jahren sehr flexibel. Interessant ist, dass Gas neben Braunkohle am Markt bleibt und nicht stärker einsenkt. Das war nicht immer so

    Alle Inhalte

    Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

    ]>