Glossar

Kapazitätsmarkt

Ein Kapazitätsmarkt bezeichnet die Art Energiemarkt, die Kraftwerksbetreibern sowohl die bereitgestellte Energiemenge (Stromproduktion) als auch die Vorhaltung von Erzeugungskapazitäten vergütet.

Kraft-Wärme-Kopplung

Die Kraft-Wärme-Kopplung ist die gleichzeitige Erzeugung von mechanischer und nutzbarer thermischer Energie (Wärme), wobei die mechanische Energie meist weiter in elektrische Energie umgewandelt wird. Die technische Basis hierfür ist meist eine (...)

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>