Bewerbungsstart für das zweite EnerTracks Fellowship

Agora Energiewende und die Renewables Academy (RENAC) starten die zweite Bewerbungsrunde für das EnerTracks Fellowship Programm. Bis zum 7. April können sich Interessierte für das Fellowship Programm bewerben.

Agora Energiewende lädt zum zweiten Mal Spezialistinnen und Spezialisten aus Ländern mit niedrigem bis mittlerem Einkommen, die im Bereich Energie und Klima arbeiten, dazu ein, am EnerTracks Fellowship Programm in Berlin teilzunehmen. Während des sechswöchigen Stipendiums setzen sich die Fellows intensiv mit den Heraus- und den Anforderungen einer erfolgreichen Umsetzung der Energiewende auseinander und bekommen die Möglichkeit, sich von Agora Expertinnen und Experten zu individuellen Fragen aus ihren Heimatländern beraten zu lassen.

Mit dem Trainingsprogramm EnerTracks setzt sich Agora Energiewende zusammen mit der Renewables Academy (RENAC) dafür ein, weltweit die Expertise von Vordenkerinnen und Vordenkern im Bereich Klimawandel und der nachhaltigen Gestaltung der Energieversorgung zu fördern. Die zweite Fellowship-Gruppe startet am 27. Mai 2019, als ein Teil des EnerTracks-Trainingsprogramms. Interessierte können sich noch bis zum 7. April bewerben.

Für alle Informationen zum EnerTracks Fellowship und dem Bewerbungsverfahren klicken Sie bitte hier.

EnerTracks ist in Zusammenarbeit mit der Renewables Academy (RENAC) entstanden. Das multidisziplinäre Angebot ist darauf ausgerichtet, Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei zu unterstützen, die Energiewende in ihren jeweiligen Herkunftsländern voranzutreiben. EnerTracks bietet praxisorientierte Fortbildung, akademische Weiterbildung und individuelles Coaching an. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite.

 

Für weitere Informationen

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>