Bewerbungsstart für das nächste EnerTracks Fellowship im Februar 2020

Zum vierten Mal suchen wir Kandidatinnen und Kandidaten für unser sechswöchiges EnerTracks Fellowship. Anfang Februar 2020 heißt Agora Energiewende die nächste Gruppe Fellows in Berlin willkommen. Ab sofort nehmen wir Bewerbungen von Energie- und Klimaexpertinnen und -experten aus Ländern mit geringem und mittlerem Einkommen entgegen. Bewerbungsschluss ist der 10. November.

Die nächste Bewerbungsphase für die vierte Gruppe EnerTracks Fellows ist angelaufen. Das Fellowship findet vom 3. Februar bis zum 13. März 2020 in Berlin statt und wird von Agora Energiewende ausgerichtet.

Während des sechswöchigen Stipendiums haben die EnerTracks-Fellows die Möglichkeit, die Herausforderungen und Anforderungen einer erfolgreichen Umsetzung der Energiewende in der Tiefe zu diskutieren und zusammen mit Agora-Expertinnen und -Experten konkrete Fragen aus ihren Heimatländern zu bearbeiten.

Das Fellowship bietet eine einzigartige Gelegenheit für Vordenkerinnen und Vordenker aus Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen direkt aus den Erfahrungen von Agora Energiewende zu lernen. Der Aufenthalt schafft Raum für die Zusammenarbeit an der Lösung komplexer und dynamischer Probleme, um den Fortgang der globalen Energiewende zu gewährleisten.

--

EnerTracks ist in Zusammenarbeit mit der Renewables Academy (RENAC) entstanden, unterstützt von der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit. Das multidisziplinäre Angebot ist darauf ausgerichtet, die internationale Expertise über die Energiewende zu vertiefen und zu fördern. EnerTracks bietet praxisorientierte Fortbildung, akademische Weiterbildung und individuelles Coaching an. Zu mehr Informationen gelangen Sie über die untenstehenden Links.

Links


Für weitere Informationen

Partner

Bild

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>