Smart Market Design in deutschen Verteilnetzen

Entwicklung und Bewertung von Smart Modellen & Ableitung einer Regulatory Roadmap

  • Ort: Berlin
  • 21.03.2017, 08:30 - 13:30

Auf den Strommärkten (Day-Ahead und Intraday) erfolgt die Preisbildung unter der Annahme einer „Kupferplatte“. Das heißt, dass die Marktakteure agieren, als ob das Netz engpassfrei wäre. Im realen Netzbetrieb entstehen jedoch physikalische Restriktionen wie Netzengpässe, die die Märkte nicht abbilden. Um Netzstabilität zu gewährleisten, müssen die Netzbetreiber in solchen Situationen Maßnahmen wie Einspeisemanagement (Abregelung Erneuerbarer-Energien-Anlagen) oder Redispatch (auf Übertragungsnetzebene) ergreifen. Es stellt sich die Frage, wie in Zukunft sogenannte Smart Markets geschaffen werden können, um Netzengpässe zu bewirtschaften. Flexibilitätsoptionen wie Power-to-Heat, Speicher, flexible Nachfrage und Erzeugung können hier zum Einsatz kommen. Anstatt Erneuerbare-Energien-Anlagen abzuregeln, könnte ihr Strom somit lokal anderweitig genutzt werden. Bislang fehlen hierzu aber Modelle, wie Netzengpässe über Smart Markets bewirtschaftet werden können.

Die auf dieser Veranstaltung vorgestellte Studie von Ecofys und Fraunhofer IWES hat das Ziel, die inhaltliche Lücke einer möglichen konkreten Ausgestaltung von Smart Markets zu schließen. Dabei entwickelt und bewertet die Studie verschiedene konzeptuelle Modelle zur möglichen Ausgestaltung eines Smart Markets in Bezug auf verschiedene Netzgebietsklassen. Dies mündet in Handlungsempfehlungen für eine Regulatory Roadmap.

Knapp 100 Teilnehmer sind der Einladung zur Veranstaltung gefolgt und haben sich rege und weit bis in die Pausen hinein an den Diskussionen beteiligt. Die am 21. März gezeigten Foliensätze sowie die Studie finden Sie weiter unten im Medien-Bereich als PDF zum Herunterladen.

Veranstaltungsdetails

Smart Market Design in deutschen Verteilnetzen

Entwicklung und Bewertung von Smart Modellen & Ableitung einer Regulatory Roadmap

21.03.2017 | 08:30 - 13:30

Fraunhofer-Forum Berlin
Raum: Raum Spektrum
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin


http://www.forum.fraunhofer.de/de/anfahrt.html

Ansprechpartner

Partner

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!