„Dezentralität“ in der Energiewende

Annäherung an ein aufgeladenes Konzept und Thesen für dessen energiewirtschaftliche Einbettung

  • Ort: Berlin
  • 28.02.2017, 10:00 - 15:00

„Dezentralität“ ist ein schillernder Begriff in vielen Energiewende-Diskussionen, auch im Team von Agora Energiewende. Er vereint zahlreiche energiewirtschaftliche Aspekte in sich – die je nach Kontext und Verwendung sehr unterschiedlich sind. Wir haben uns deshalb entschlossen, das Ergebnis eines internen Diskussionsprozesses zum Thema Dezentralität in einem umfangreichen Band zu veröffentlichen. Die Ergebnisse haben wir der Fachöffentlichkeit am 28. Februar vorgestellt, um zusammen mit dem Sammelband zu einer informierten Debatte über die Rolle der Dezentralität beizutragen.

Im ersten Teil der Veranstaltung stellten die jeweiligen Autoren ihre Analysen zu den diskutierten und analysierten Aspekten vor. Dabei ging es um

  • Eigenversorgung
  • räumliche Verteilung von Erzeugung und Verbrauch 
  • regionale Ökostrom-Vermarktung
  • regionale Smart Grids und Smart Markets 
  • lokale Akteure (Bürgerenergie) 
  • die Rolle kommunaler Unternehmen


Anschließend kommentierten zwei Vertreter der Wissenschaft die Analysen, bevor das Publikum Gelegenheit hatte, sich in Gruppen an Tischen direkt mit den Autoren auszutauschen.

Im zweiten Teil der Veranstaltung stellte Dr. Patrick Graichen, Direktor Agora Energiewende, sechs Thesen für einen Ordnungsrahmen für Dezentralität vor, die das Abschlusskapitel unserer Veröffentlichung bilden. Anschließend kommentierten mehrere Stakeholder diese Vorschläge, bevor es in die Podiumsdiskussion ging.

Die am 28. Februar vorgestellte Studie ebenso wie die gezeigten Foliensätze finden Sie weiter unten im Medien-Bereich als PDF zum Herunterladen.

Veranstaltungsdetails

„Dezentralität“ in der Energiewende

Annäherung an ein aufgeladenes Konzept und Thesen für dessen energiewirtschaftliche Einbettung

28.02.2017 | 10:00 - 15:00

Auditorium Friedrichstraße
Raum: Großer Saal
Friedrichstraße 180 (4. OG)
10117 Berlin


http://www.auditorium-friedrichstrasse.de/

Ansprechpartner

Partner

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!