Andreas Graf

Referent Europäische Energiepolitik

Andreas Graf unterstützt die Arbeit von Agora Energiewende im Bereich Europäische Energiepolitik und nutzt im Rahmen der deutschen Energiewende gewonnene Einsichten zur Entwicklung fachlich belastbarer, praxisnaher und politisch relevanter Ratschläge für Entscheidungsträger in Brüssel. Von 2014 bis Anfang 2017 war Andreas Graf Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der umweltpolitischen Denkfabrik Ecologic Institute in Berlin, wo er Forschungsprojekte und Dialogprozesse zur deutschen und europäischen Energiepolitik unterstütze.
Zuvor hat Andreas Graf als Blue Book Trainee in der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission und als Internationaler Parlaments-Stipendiat des Deutschen Bundestags gearbeitet. Andreas Graf studierte Politikwissenschaft, Umweltstudien und Germanistik in Deutschland, den USA, Japan, und Indien und erwarb den Master Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam.

Wie ist der Stand der Dinge bei den Verhandlungen zum Clean Energy Package in Brüssel? Wer unser EU-Briefing gester… twitter.com/i/web/status/1…

We reached a deal on #renewables with a 32% target for 2030, right to self-consumption for EU citizens and palm oil… twitter.com/i/web/status/1…

More details as they come in about #REDII trilogue: 32% headline target for #RenewableEnergy by 2030, with a review… twitter.com/i/web/status/1…

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!