Energie-Forschungszentrum der TU Clausthal

Im Energie-Forschungszentrum der Technischen Universität Clausthal arbeiten Institute der Ingenieur-, Natur-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften fachübergreifend in Fragen der Entwicklung des Energieversorgungssystems zusammen. Mit den Rechtsfragen ist das Institut für deutsches und internationales Berg- und Energierecht (IBER) unter Leitung von Prof. Dr. Hartmut Weyer befasst. Im Mittelpunkt der Arbeit des IBER stehen Fragen der Energieregulierung einschließlich der rechtlichen Gestaltung der Anreizregulierung, des Rechtsrahmens für den Netzausbau sowie der Nachhaltigkeit des Energieversorgungssystems. Neben einer umfangreichen Veröffentlichungs- und Vortragstätigkeit hat das Institut Projekte zu Fragen intelligenter Netze, der Energiespeicherung, des Netzausbaus und der nachhaltigen Energieversorgung durchgeführt. Es verfügt über Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Partnern innerhalb und außerhalb des Hochschulbereichs.

Alle Inhalte

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!