Paul Münnich

Project Officer Climate-Neutral Industry

Paul  Münnich
  • Topic:

Paul Münnich has supported Agora Energiewende on topics regarding the decarbonisation of industry sectors since April 2021.

Before joining Agora Energiewende, he worked on the decarbonization of the chemical industry as a research assistant at the Chair of Technical Thermodynamics at RWTH Aachen University. Paul Münnich has a B.Sc. in Mechanical Engineering and an M.Sc. in Chemical Engineering and studied in Aachen, Haifa (Israel) and Lausanne (Switzerland); he investigated the potential and costs of low-carbon technologies in the steel, cement and chemical industries as part of his final thesis.

In addition, Paul Münnich served as the first chairman of Studieren Ohne Grenzen Deutschland in 2019.

Was sind die besten Ideen für die aktuellen energiepolitischen Fragen? Das diskutieren @P_Graichen (@AgoraEW) und @NollEnergie (@DENEFFeV) beim 2. DENEFF-Schlagabtausch am 17.8. - @MKreutzfeldt moderiert. Jetzt anmelden und live verfolgen: bit.ly/37h7Ga9 #Klimaschutz pic.twitter.com/rq2Q3zluXY

Weniger #Nutztiere und der Konsum von deutlich mehr pflanzlichen #Lebensmitteln reduzieren die THG-Emissionen in der #Landwirtschaft bis 2045. #Restemissionen müssen ausgeglichen werden. Mehr zum Thema in der Langfassung unserer Studie KNDE 2045: bit.ly/36U1C7c pic.twitter.com/2sqfXb2vBj

Wegen schlechter Windbedingungen fällt Windstrom im Juli vorrübergehend auf Platz 3 der Stromerzeuger – nach Erdgas & Braunkohle. Im Zeitraum Jan-Jul 2021 steht Wind aber weiter an der Spitze. Der Anteil Erneuerbarer liegt im Juli bei 42%, 3 Prozentpunkte weniger als 07/2020. 2/2 pic.twitter.com/Bogm8hsoXv

Stay in touch. Subscribe to our newsletter.

]>