EnerTracks

Training Climate and Energy Transformation Experts for Tomorrow

Foto: Pexels.com - rawpixel.com

Der Klimawandel und die nachhaltige Gestaltung der Energieversorgung von Morgen verlangen weltweit Vorreiterinnen und Vorreiter. Um die Expertise über die Umgestaltung von Energiesystemen zu fördern und international voranzubringen, hat Agora Energiewende in Zusammenarbeit mit der Renewables Academy (RENAC) ein Trainingsprogramm entworfen: EnerTracks.

EnerTracks unterstützt weltweit unabhängiges Denken in Institutionen, die im Bereich der Energiewende tätig sind. Das Trainingsprogramm vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wichtige Kenntnisse über alle Aspekte der Energiewende: Sie lernen aus erster Hand von den Expertinnen und Experten bei Agora Energiewende, nehmen an Exkursionen und Diskussionen mit wichtigen Akteurinnen und Akteuren aus der deutschen Energiewirtschaft teil und erhalten maßgeschneiderte Online-Kurse. EnerTracks zielt darauf ab, die Expertise von Fachkräften, die weltweit im Bereich Klima und Energiewende arbeiten, für eine nachhaltige Zukunft zu stärken.

Das Trainingsprogramm besteht aus den folgenden drei Teilen, die kombiniert oder einzeln absolviert werden können:

Das EnerTracks Stipendium


Vier bis sechs Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten die Möglichkeit bei Agora Energiewende in Berlin zu gastieren. Im Laufe von sechs Wochen können sie von Energie-Expertinnen und -Experten direkt vor Ort erfahren, warum, wie und wann eine unabhängige Organisation die Energiewende gestalten kann.

Wer kann sich bewerben?

Personen mit Staatsangehörigkeiten aus förderungsberechtigten Ländern (Liste förderungsberechtigter Länder), die derzeit im Energiesektor für Nichtregierungs- und gemeinnützige Organisationen, zivilgesellschaftliche Organisationen oder in der Wissenschaft tätig sind.

Termine

  1. Gruppe: 1. April - 10. Mai 2019
    Bewerbungsende: 3. Februar 2019
  2. Gruppe: Mai - Juli 2019
  3. Gruppe: September - Oktober 2019
  4. Gruppe: Informationen folgen

Hier geht es zu detaillierten Informationen über das Bewerbungsverfahren.

Studienreisen und Führungskräftetraining


Bis zu 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, an energiespezifischen Studienreisen und Diskussionen mit wichtigen deutschen Interessengruppen im Großraum Berlin teilzunehmen. Zu dem Programm gehören Besuche bei Betreiberinnen und Betreibern von Windparks, Versorgungsunternehmen und anderen Energiewende-Expertinnen und -Experten, um aus erster Hand über die Herausforderungen und Lösungen der Energiewende in Deutschland zu erfahren. Darüber hinaus nimmt die Studiengruppe an einem Training für Führungskräfte an der LEAD Academy in Berlin teil.

Wer kann sich bewerben?

Personen mit Staatsangehörigkeiten aus förderungsberechtigten Ländern (Liste förderungsberechtigter Länder), die derzeit im Energiesektor für Nichtregierungs- und gemeinnützige Organisationen, zivilgesellschaftliche Organisationen oder in der Wissenschaft tätig sind.

Termine

  1. Studiengruppe: 8. - 19. April 2019
  2. Studiengruppe: 24. Juni - 5. Juli 2019
  3. Studiengruppe: 7. - 18. Oktober 2019
  4. Studiengruppe: Informationen folgen

Um mehr über das Programm und das Bewerbungsverfahren zu erfahren, besuchen Sie uns bitte im Februar 2019 wieder.

Online Kurs


Die von der RENAC entwickelten Online-Lernmodule bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich zu wichtigen Themen rund um die Energiewende weiterzubilden. Die Kurse sind für jeden Wissensstand konzipiert und bieten Einführungs- sowie Aufbaukurse zu den politischen, wirtschaftlichen und technischen Aspekten der Energiewende.

Wer kann sich bewerben?

Personen mit Staatsangehörigkeiten aus förderungsberechtigten Ländern (Liste förderungsberechtigter Länder), die derzeit im Energiesektor beschäftigt sind und bereit sind, sich mit dem Thema Dekarbonisierung auseinanderzusetzen.

Termine

  • Modul 1: 4. März - 10. Mai 2019
    Bewerbungsende: 1. Februar 2019
  • Modul 2: 1. Juli - 6. September 2019
  • Modul 3: 7. Oktober - 13. Dezember 2019
  • Modul 4: Informationen folgen

Mehr Informationen zum Bewerberbungsverfahren über RENAC.

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!