Ausschreibungen für Erneuerbare Energien

  • Stromerzeugung
  • Marktdesign
  • Deutschland
  • Laufzeit: 02/2014 - 06/2014
© Getty Images/Lonely Planet Images

Zusammenfassung

Nach dem Willen der Bundesregierung und der EU-Kommission sollen Ausschreibungen für Erneuerbare Energien von 2017 an die administrativ festgelegten Fördersätze im Erneuerbare-Energien-Gesetz ersetzen. Gleichzeitig sind jedoch noch eine Fülle von Fragen im Zusammenhang mit Erneuerbare-Energien-Ausschreibungen offen – bis hin zu der Grundsatzfrage, ob sie tatsächlich für alle Technologien sinnvoll eingesetzt werden können oder ob nicht doch teilweise die in den EU-Beihilfeleitlinien vorgesehenen Ausnahmeklauseln greifen. Das Hintergrundpapier adressiert die wichtigsten Stellschrauben von Ausschreibungen und zeigt Punkte auf, die einer tiefer gehenden Befassung bedürfen.