• 11.07.2017

Wir suchen eine/n Referent/in Energiestatistik und Szenarien

Als Referent/in Energiestatistik sind Sie verantwortlich für die Erfassung, Auswertung und Aufbereitung einschlägiger Energiestatistiken, die Entwicklung und Pflege von Excel- und Online-Tools sowie die Entwicklung und Abstimmung von Szenarien für die Energie- und Strommarktmodellierung.

Ihre Projekte umfassen die Erstellung der Jahreswertungen für den deutschen und europäischen Stromsektor sowie die periodische Aktualisierung von Veröffentlichungen. Weiterhin gehört die Ausführung quantitativer Analysen und deren grafische Aufbereitung für Präsentationen und Publikationen zu Ihrem Aufgabenbereich. Sie sind verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung verschiedener Online-Tools wie des Agorameters und des EEG-Rechners und koordinieren die Entwicklung und Abstimmung von Szenarien im Kontext von externen Modellierungs- und Studienbeauftragungen.      

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium und mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung,
  • hervorragende Anwenderkenntnisse von MS-Office-Produkten wie Word, Excel und PowerPoint sowie sicheren Umgang mit Visual Basic for Applications (VBA),
  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit Datenbanken, Statistiksoftware und/oder Modellierungsplattformen,
  • sehr gute Kenntnis des europäischen Stromsystems sowie Erfahrungen mit Methoden der Szenarienerstellung und der Strommarktmodellierung,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, hohe Motivation und Belastbarkeit sowie Fähigkeit zu vorausschauender Arbeit,
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Interesse an der Arbeit in inter- und transdisziplinären Gruppen,
  • sehr gute Deutsch – und Englischkenntnisse.

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, in einem hochprofessionellen, engagierten Team an einer der wesentlichen Zukunftsaufgaben in Deutschland und Europa mitzuwirken,
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre,
  • einen zunächst auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag, mit der Option, ihn zu verlängern.

Agora Energiewende ist ein Think Tank mit dem Ziel, die Umsetzung der Energiewende in Deutschland, Europa und global zu unterstützen. Dabei arbeitet das Team eng mit energiepolitischen Akteuren zusammen. Agora Energiewende initiiert Forschungsarbeiten und Dialogprozesse mit den wichtigsten Stakeholdern, um so die offenen Fragen bei der Umsetzung der Energiewende zu adressieren.

Möchten Sie die Energiewende mitgestalten, das Wissen um eine auf Erneuerbaren Energien basierende Energieversorgung verbessern, eigene Ideen einbringen sowie die Vorschläge anderer engagierter Menschen aufgreifen und weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie uns diese bevorzugt per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung als Referent/in Energiestatistik und Szenarien“ bis einschließlich 27. Juli 2017 an die folgende Adresse: bewerbungen@agora-energiewende.de.

Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Bei Rückfragen steht Ihnen Marie Haßheider unter der Telefonnummer +49 (0)30 700 1435-111 zur Verfügung.