EEG-Prognose

Die EEG-Umlage steigt 2020 leicht an,
der Kostengipfel ist fast erreicht


News
 

Die Kohlekommission

Was der Kohlekompromiss für Deutschlands Energiewirtschaft bedeutet

News | Publikation
 

15 Eckpunkte für das Klimaschutzgesetz

Was die Bundesregierung jetzt tun muss, um das Klimaschutzziel 2030 sozial ausgewogen zu erreichen

News | Publikation
 

Strompreise senken für bezahlbaren Klimaschutz

Vorschlag für eine aufkommensneutrale Reform der Energiesteuer entlang von CO2-Preisen.

News | Projekt
 

Mammut-Aufgabe Netzentgelte:

Was getan werden sollte, damit die Netzentgelte der Energiewende dienen und ihr nicht im Wege stehen

News | Publikation
 

EU-Klima- und Energieziele 2030:

Kohle dritteln, 57 Prozent Erneuerbare im EU-Strommix. Außerdem mehr Effizienz und ein Viertel weniger Erdgas und Erdöl. Lesen und sehen Sie unser EU-Big-Picture 2030

News | Analyse | Grafiken | Video
 

Aktuelle Neuigkeiten

Twitter

@AgoraEW Die Umlage von 6,41c/kWh liegt damit auch im 19.ten Jahre nach Einführung des EEG gut 427% über dem Mittelwert der ersten zehn Jahre (siehe Grafik) - und das ist ganz schon viel - vor allem für Geringverdiener. pic.twitter.com/0AzbqKUfbt

Unter Berücksichtigung der Inflation wird die #EEG-Umlage im Jahr 2020 wohl auf dem zweitniedrigsten Wert seit fünf Jahren liegen (nach dem Geldwert von 2019). pic.twitter.com/1d4jPPXloE

Agorameter

Neuigkeiten auf der Website? Lassen Sie sich per E-Mail informieren!

]>